Unser Team

_FFF4658Thomas Bachmann

Der waschechte Münchner hat so manchem Weltmeistertitel auf dem Buckel, beliebt ist er aber vor allem wegen seiner herzlichen und unkomplizierten Art. Als Inhaber der Tanzschule, ausgebildeter Tanzpädagoge und Mental-Coach ist er der erfahrenste Swing-Trainer im Team und hat für Alle ein offenes Ohr. Thomas liebt Hunde, Milchreis, Musik von Sam Cook, verrückte, neue Projekte und reist gerne und viel.
_FFF2094
Verena Guschal

Als professionelle Tänzerin und Yogalehrerin reist Verena für Turniere und Events um die Welt und bringt regelmäßig internationale Preise mit nach Hause. Unsere Mädels bringt sie mit Ladies-Styling auf Vordermann (äh…Vorderfrau) und auch als Wertungsrichterin hat Verena ein geschultes Auge. Verena liebt Kaffee und ist bekannt als das wandelnde Anatomie-Lexikon der Tanzschule.

C_FFF4428hristoph Stalla

„Probier’s mal mit Gemütlichkeit!“ ist sein Lebensmotto, denn einen Christoph kann nichts aus der Ruhe bringen! Eigentlich Lehrer für Mathe und Physik setzt er sein Händchen für  lebendigen Unterricht heute als Lindy-Hop-Profi ein. Sein lässiger Stil und die gehörige Portion Hakuna-Matata in seinem Tanzen lassen die Follower-Herzen höher schlagen. Wenn er mal nicht tanzt, segelt er durch die Weltmeere und spielt Ukulele.

_FFF3724Otmar Kirchgäßner

Der Politikwissenschaftler ist in seiner Freizeit ein leidenschaftlicher West Coast Swing Tänzer und gehört seit Sommer 2016 zum Kernteam des Hep Cat Clubs. Auch Lindy Hop, Balboa, Salsa, Standard und Latein, sowie Modern, Ballett und Jazz Dance gehört zu seinem Tanzspektrum. Sein Unterricht macht Spaß und von seiner Begeisterung muss man sich einfach anstecken lassen.

Fanny Bartl

Fanny Foto

Fanny hat eigenltich als Teenie schon lieber Swing, als Pop gehört, am liebsten Django Reinhardt. Da war es nur logisch, dass sie die Swing Tänze von Lindy über Charleston bis Balboa absolut gepackt haben. Lieblingstanz: immernoch unentschieden! Fanny ist zudem zertifizierte Yogalehrerin  und hat unter anderem bei Patrick Broome (bekannt als der Yogalehrer der deutschen Fußballnationalmannschaft) ihre Ausbildung in Hatha und Vinyasa Yoga absolviert.

 

Tanja Kopton_FFF6597

Die Sportskanone gehört zu den besten Lindy-Followers  in Augsburg. Sie ist seit 2013 fester Bestandteil der Lindy Hop Showtruppe  und konnte dadurch schon viel Bühnenerfahrung sammeln. Als Urgestein der Augsburger Swing-Szene ist Tanja allseits beliebt für ihre Tipps und Tricks beim Social Dancing. Besonders wichtig ist es ihr, dass im Unterricht auch viel gelacht wird!

Tobias Blaser

Als neueste Ergänzung in unserem Trainerteam und auch noch ziemlich neu in der Swing-Tanzszene tripple steppte sich Tobias auf den ersten Platz des Open Jack & Jill auf den Munich Swing Dance Championships. Mit ihm als Lehrer bekommt ihr Flair auf der Tanzfläche und dazu gleich noch tolle Fotos, denn er ist selbstständiger Fotograf. Er ist ein Fan von Hosenträgern, Hüten und hin und wieder Cookie-Eis.

_FFF3766Johanna Castell

Nach einer kurzen Liaison mit dem Lindy Hop hat sich Johanna in den letzen Jahren voll und ganz dem West Coast Swing verschrieben. Die hauptberufliche Tierärztin reist regelmäßig auf internationale Events um sich in Sachen Swing fortzubilden und ein tieferes Verständnis für diesen anspruchsvollen Tanz zu entwickeln. Bei uns im Studio gibt sie immer mal wieder West Coast Swing-Stunden.

Margareta Böck_FFF6621

Margareta ist eine der erfahrensten Show-Tänzerinnen des Studios und betreut vor allem unsere Junggesellinnen-Abschiede. Ihre charmante Art lebt sie auch auf der Bühne aus – Wenn sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen der Burlesque-Showtruppe die Showbühnen der Augsburger Region unsicher macht.

_FFF3772

Annabelle Domnick

Annabelle unterrichtet unsere Lindy-Hop-Tänzer beim Hochschulsport an der Uni Augsburg und betreut auch des öfteren unsere Einsteiger im Studio. Eigentlich studiert sie Mathematik und Informatik, durch ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen und Gemeinden hat sie aber vor allem ein Händchen für das Zwischenmenschliche. Ihren Unterricht verlässt man gut gelaunt und mit viel neuer Energie!